aktuelles

KUNSTMUSEUM OLTEN
“VOYAGE, VOYAGE!
ÜBER DAS REISEN IN DER KUNST”
10. Juni bis 20. August 2017

www.kunstmuseumolten.ch


Ausstellungsbeitrag:
www.swiss-libyan-art-project.info
Koje 3.OG

KUNSTMUSEUM SOLOTHURN
32. KANTONALE JAHRESAUSSTELLUNG
19. November 2016 bis 2. Januar 2017

www.kunstverein-so.ch
ZOLLHAUS III, Berlin, 2016
Digitaldruck mit UV aushärtender Tinte und Acryl auf Muji-Papier, schichtverleimt und hintermalt
Bildobjekt 171 x 171 x 12 cm
Inv. 16.07.06
ZOLLHAUS III, Berlin, 2016 - Jörg Mollet
GALERIE RÖSSLI BALSTHAL
“HEY HOUSTON” - Neue Arbeiten auf Papier
23. Oktober bis 13. November 2016
Einführung Patricia Bieder, Kunsthistorikerin, Solothurn (PDF) »
“HEY HOUSTON”7 2016
Digitaldruck mit UV aushärtender Tinte und Acryl auf Muji-Papier, schichtverleimt und hintermalt
Bildobjekt 85 x 84 x 8 cm
Inv. 16.08.08 PB Solothurn
HEY HOUSTON 7  2016 - Jörg Mollet
STADTHAUS OLTEN 10. STOCK
Fokus Kunst im HAMMER - 31 Jahre danach
5. Juni bis 3. Juli 2016

"Kunst im Hammer Olten – das war ein Ausstellungsmarathon und zugleich ein Manifest für die Kunst: Innerhalb von 15 Monaten fanden in den Jahren 1984 und 1985 vor Abbruch des Hammersaals 12 Ausstellungen mit Kunstschaffenden aus der Region und der ganzen Schweiz statt, die den «Hammer» zu einem national beachteten Kunstort auf Zeit machten.”

Zeitungsartikel (PDF) »
KUNSTMUSEUM OLTEN
DINGS DA - Sammlungspräsentation
19.September bis 22.November 2015
www.kunstmuseumolten.ch

"... die Zeichnungsserie "Im Umlauf mit den Dingen" von Jörg Mollet führt exemplarisch die phantastischen Metamorphosen vor, die Dinge unter den Händen von KünstlerInnen erfahren können."
Katja Herlach
IM UMLAUF MIT DEN DINGEN, 1988
(Nr. 1-6 aus 19-teiliger Serie
Kohle auf Papier,
je 70 x 50 cm
Inv.B 1989.9: 1-6, Ankauf
LICHTSCHICHTEN 2012, Jörg Mollet
KUNST 15 ZÜRICH
29.Oktober bis 1.November 2015
ABB Halle Zürich-Oerlikon
www.kunstzuerich.ch
PRINZESSINNENGARTEN 2012,
Pigmentprint und Acryl auf
Shoji-Papier, hintermalt
59 x 79 cm
Inv. 12.11.40
2015 DREI PUBLIKATIONEN ALS KUNSTOBJEKTE

als ob
vergessene Zeit, erinnerte Zeit
Von Maryna Markova und Jörg Mollet
mit einem Essay von Katja Petrowskaja, Berlin
Herausgeber: Maryna Markova, Berlin und Jörg Mollet

doch
Grenzen, Zeiten, Räume – ein Brückenprojekt
Mit Texten und Essays von Urs Jaeggi, Ilma Rakusa,
Michail Schischkin, Aurel Schmidt, Kristin Schulz, Kathy Zarnegin
Herausgeber: Jörg Mollet und Aurel Schmidt

SPIEGELGARTEN
In verborgenen Wunderkammern
Künstlergruppe MMS und Performance-Künstlerin Anne-Sophie Holliger
Mit einem Essay von Jasmin Sumpf, Kunsthistorikerin, Basel
Herausgeber: Jörg Mollet

www.edition-clandestin.ch
3 Publikationen (PDF) »
doch Kulturzeiger (PDF) »
SPIEGELGARTEN Medienmitteilung (PDF) »
TOTEM UND TABU 2014, Aktionen mit Marina Markova (Berlin)
in Berlin Vogelsang, Grabowsee und im Olympischen Dorf 1936 in Elstal.
Dokumentiert in:
"als ob, vergessene Zeit, erinnerte Zeit",
mit einem Essay von Katja Petrowskaja.
edition clandestin, Biel
TOTEM UND TABU, Berlin Vogelsang 2014
KUNSTMUSEUM OLTEN, Jahresausstellung 2013
SCHREBERS SCHLOSSGARTEN,
PUBLIKATION DER GRUPPE MMS
Patrizia Maag, Jörg Mollet, Christof Schelbert, Maria Brehmer (Text)
www.edition.ch

veröffentlicht anlässlich des 1. Oltner Kunst-Stammtisches
21. Januar 2014
KUNSTMUSEUM OLTEN
Jahresausstellung 2013
1.Dezember 2013 bis März 2014 (verlängert)
www.kunstmuseumolten.ch
MMS, aus der Serie RUMPELSTILZ, 2013,
sechs Fotografien, auf Moab Bütten, auf Holz aufgezogen, je 24 x40 cm, Unikat
SCHREBERS SCHLOSSGARTEN
JADEBRIEFE, 2012, Jörg Mollet
JADEBRIEFE, 2012
Acryl auf Shoji-Papier, 3 Lagen,
28 x 21 cm, Inv.Nr. 12.08.19
GALERIE CHRISTOPH ABBÜHL SOLOTHURN
Bildverlust
14.Dezember 2013 bis 8.Februar 2014

Pressebericht:
Eva Buhrfeind, SZ 22.12.2012(PDF) »
AM ERSTEN TAG, 2013
Materialdruck, Acryl auf Shoji-Papier
90 x 175 cm, Inv.Nr. 13.03.01
AM ERSTEN TAG, 2013, Jörg Mollet
BETHANIEN BERLIN 1, 2013
Digital Airbrush und Materialdruck auf Shoji-Papier,
doubliert und hintermalt, Unikat
179 x 170 cm, Inv.Nr. 13.08.08
KUNSTHAUS GRENCHEN
Impression national 2013
Ausstellung für Druckgrafik
8.Dezember 2013 bis 2.Februar 2014

www.kunsthausgrenchen.ch
KUNSTMUSEUM SOLOTHURN, GRAPHISCHES KABINETT Pas-(de)-deux
Malerei und Zeichnung im Dialog
29.06.2013 – 08.09.2013

Mit Werken u.a. von Cuno Amiet, Albert Anker, Max Brunner, Martin Disler, Alberto Giacometti, Giovanni Giacometti, Max Gubler, Margrit Jäggli, Jörg Mollet, Otto Lehmann, Alexandre Perrier, Albrecht Schnider, Rolf Spinnler und Félix Vallotton.

www.kunstmuseum-so.ch
RHIZOM, 2006, Mixed Media und Acryl auf Papier, 26 x 40 cm, Inv. Nr. 06.10.49
RHIZOM, 2006, Mixed Media und Acryl auf Papier, 26 x 40 cm, Inv. Nr. 06.10.48
RHIZOM, 2006, Mixed Media und Acryl auf Papier, 26 x 40 cm, Inv. Nr. 06.10.47
BLENDUNG, 2004, Mixed Media, Acryl, Lapislazulipigmente auf Shoji-Papier auf Holzrahmen, 90 x 180 cm, 04.08.50
KLINIK SÜDHANG, KIRCHLINDACH
Ausstellung Südsicht 13: Heimsehnen und Fernsuchen
23. Juni bis 15. September 2013

Mit Quinh Dong, Hanspeter Gempeler, Renée Magana, Susanne Muller, Adela Picon

www.südhang.ch
 
SCHREBERS SCHLOSSGARTEN
Kunstaktion auf der Choliweid, Starrkirch-Wil bei Olten, im Rahmen der Kulturwoche 'ZELTKULTUR'
3. bis 6. Juli 2013

Mit Patrizia Maag und Christof Schelbert

Mitarbeit:
Salome Mollet, Basel - Beflaggung
Daniel Sieboth, d-line,
Solothurn
- Schreinerarbeiten
 
Hans-Peter Soland, Olten - Lichtinstallation
Beat Augsburger,
made by innenausbau
- Spritztechnik
 

Foto:Christof Schelbert, Olten
GALERIE CARLA RENGGLI ZUG
26. Januar bis 2. März

Jörg Mollet     Malerei
Barbara Jäggi   Blechobjekte 

Apéro mit den Künstlern: Sonntag, 24. Februar, 14 bis 17 Uhr  

www.galerie-carlarenggli.ch
Fotos: Jiri Vurma Fotostudio Aarau
PPRINZESSINNENGÄRTEN, BERLIN 012
Pigmentprint und Acryl auf Shoji-Papier,
hintermalt, 61 x 81 cm                

Blechobjekte, Barbara Jäggi
Vernissage, 26. Januar 2013
Werkeinführung Max Renggli
von r.n.l. Carla Renggli,
Barbara Jäggi, Jörg Mollet

vorne, Skulptur von Barbara Jäggi,
hinten, GERICHTETES FELD 012,
Acryl und Holzdruck auf Shoji-Papier, doubliert, auf Schichtholzplatte, 80 x 160 cm
LICHTSCHICHTEN 2012, Jörg Mollet
LICHTSCHICHTEN 12.02.10
KUNST 12 ZÜRICH
18. Internationale Messe für Gegenwartskunst
8 - 11 November 2012
ABB Halle 550
Zürich-Örlikon

www.kunstzuerich.ch
vertreten durch: Galerie Werner Bommer, Zürich
LICHTSCHICHTEN 2012
Acryl auf Maulbeerbaumfaser,
2 Lagen
40 x 50 cm, Inv Nr 12.02.11
LICHTSCHICHTEN 2012, Jörg Mollet
OLTNER TANZTAGE 1, Jörg Mollet
17.OLTNER TANZTAGE 2012
Sonntag/18.11.2012/19 Uhr/Kulturzentrum Schützi
SILK
Dakini Dance Projects, Biel

Choreografie/Tanz Susanne Daeppen und Christoph Lauener
Bühneninstallation Jörg Mollet
Lichtdesign Brigitte Dubach
Kostüme Carla Prang & Couture-Ateliers BFF Bern
Musikkomposition Michael Hewett
Foto Marcel Meier
"...Jörg Mollet schuf ein einmaliges Bühnenbild, eine Installation, die unter die Haut geht. Die blau eingefärbten Papiersegel laden ein, mit dem Blick zu verweilen, in die Bläue abzutauchen. Die Langsamkeit hat ihren Zauber und der sinnliche Raum zwischen Mann und Frau bekommt eine intime Note, die berührt." Madeleine Schüpfer
KUNSTHAUS GRENCHEN
Impression 2012

Ausstellung für Druckgrafik 18.11.2012 - 20.1.2013
www.kunsthausgrenchen.ch
JADEGARTEN 2012
Pigmentprint und Acryl auf Maulbeerbaumfaser, doubliert
80 x 160 cm, Inv Nr 12.09.30/31
Jörg Mollet
11.11.33 LICHTHAUS, Jörg Mollet
11.11.33 LICHTHAUS
KUNSTHAUS GRENCHEN
Impression 2011
Ausstellung für Druckgrafik

20. November 2011 bis 15. Januar 2012
THE THREE SUNS, 2011
Pigmentprint, gespritzt in Maulbeerbaumfaser
hintermalt mit Acryl
Auflage 3
Druck: Bildmanufaktur Kleinlützel
80 x 160 cm
Inv.Nr. 11.11.34
THE THREE SUNS, 2011, Jörg Mollet
OBJEKTE FÜR ORPHEUS, Jörg Mollet
27. KANTONALE JAHRESAUSSTELLUNG
Stadthaus Olten:
4.Dezember 2011 bis 22.Januar 2012
OBJEKTE FÜR ORPHEUS
Acryl auf Maulbeerbaumfaser auf MDF
52 x 26 cm
Inv.Nr. 10.09.20/21/22/25
OBJEKTE FÜR ORPHEUS, Jörg Mollet OBJEKTE FÜR ORPHEUS, Jörg Mollet OBJEKTE FÜR ORPHEUS, Jörg Mollet
nachtstuecke 1, Jörg Mollet
KUNST ZÜRICH 11
17. Internationale Messe für Gegenwartskunst
17. – 20. November 2011
ABB Halle 550
Zürich-Oerlikon
www.kunstzuerich.ch

Vertreten durch: Galerie Werner Bommer, Zürich
NACHTSTÜCKE I, 2009
Digitaler Airbrush, Acryl und Lack auf Maulbeerbaumfaser, dubliert
178 x 175 cm
Inv. Nr. 09.10.48
Foto: Digitales Airbrush-System, Bildmanufaktur Kleinlützel
NACHBILD TRIPOLIS 2006
STELLUNGNAHME ZU DEN EREIGNISSEN IN LIBYEN
«... Die Räumlichkeit der Wüste, die Zeichen und Zeichnungen auf den Hauswänden in Tripolis haben Mollet zu seiner Malerei angeregt, die im gegenwärtigen politischen Zusammenhang eine nachholende neue Aktualität gewonnen hat.» Aurel Schmidt, Basel

Aus aktuellem Anlass zeigt die Galerie Werner Bommer, 30 Bilder im 1. Stock des Hauptbahnhofes Zürich:
Bis April 2012
AU PREMIER, Galerie/Lounge Mo – Fr, 08 – 23.30 Uhr
Weiteres unter Swiss-Libyan-Art-Project «Die Sprache der Zeichen »

NACHBILD TRIPOLIS 14, 2006
Mixed Media auf Maulbeerbaumfaser, auf Acrylglas
206 x 165 cm
Inv. Nr. 06.04.14
SCHWARZES MEER I, 2010, Jörg Mollet
30 JAHRE GALERIE MARGIT HALDEMANN, BERN
GRUPPENAUSSTELLUNG PART 2
22. März bis 9. April 2011

Vernissage: Dienstag, 22. März, 17 – 20 Uhr

MONDGESTEIN, 2009
Acryl und Lack auf Maulbeerbaumfaser
59 x 79 cm
Inv. Nr. 09.11.54
SCHWARZES MEER I, 2010, Jörg Mollet
KUNSTHAUS GRENCHEN
Impression 2010
Ausstellung für Druckgrafik
5. Dezember 2010 bis 23. Januar 2011

SCHWARZES MEER I, 2010, Membran
Pigmentprint, gespritzt in Maulbeerbaumfaser-Papier, acrylgetränkt, lackiert
180 x 90 cm
Auflage 3
Druck: Bildmanufaktur Kleinlützel
Inv. Nr. 10.10.27/1
SCHWARZES MEER I II III, 2010, Jörg Mollet
SCHWARZES MEER I, 2010, Jörg Mollet
KUNSTMUSEUM SOLOTHURN
Jahresausstellung 2010
20. November bis 2. Januar 2011
BRACHLAND, 2010
Acryl und Pigmentdruck auf Maulbeerbaumfaser-Papier
255 x 383 cm
Inv. Nr. 10.10.29
SCHWARZES MEER I, 2010, Jörg Mollet
16. Internationale Messe für Gegenwartskunst
11. - 14. November 2010
ABB Halle 550
Zürich-Oerlikon
www.kunstzuerich.ch

Bei Galerie Werner Bommer, Zürich
SCHWARZE LÖCHER III, 2009
Digital Airbrush 1/3, Acryl auf Shoji-Papier
Druck: Bildmanufaktur Kleinlützel
160 x 80 cm
Inv. Nr. 09.09.41
SCHWARZE LÖCHER I, 2009, Jörg Mollet
Impression 2009
Ausstellung für Druckgrafik
Kunsthaus Grenchen

29. November 2009 bis 31. Januar 2010
SCHWARZE LÖCHER I, 2009
Digitaler Airbrush, Acryl auf Shoji-Papier
160 x 80 cm, 1/3
CHF 3’000
09.09.39/1
schwalbenbild 1, Jörg Mollet
15. Internationale Messe für Gegenwartskunst ABB Halle 550, Zürich-Oerlikon
13. - 16. November 2009

vertreten bei:
Galerie Werner Bommer, Zürich
Galerie Margit Haldemann, Bern
Galerie Carla Renggli, Zug
 
Digitaler Airbrush, Acryl und Lack auf Shoji-Papier, dubliert
178 x 175 cm
09.10.49
Kunsthausgrenchen09 Einladungskarte, Jörg Mollet

FLIESSENDE RÄUME.
Kunsthaus Grenchen

29. Februar bis 26. April 2009

Mehr Informationen >
Fotos der Ausstellung >